Die Rennstrecke 2015

Rennstrecke Stock-Car Rennen Königsee
Die Rennstrecke auf dem Panzerplatz des Gewerbe- und Motorparkes in Königsee zeichnet sich durch ihre besondere Länge von 1200 m aus. Sie bietet zahlreiche Handicaps, darunter mehrere enge Kurven und viele Hügel. Die Strecke ist zwar recht eng, entspricht aber immer noch der Breite von vergleichbaren Rennstrecken (z.B. in Pößneck). Dennoch muss offen gesagt werden: berührungsloses Überholen ist nicht immer so leicht. Der Untergrund ist gemischt, das heißt, ihr fahrt durch Schlamm, sandigen und steinigen Untergrund. Die Strecke ist recht anspruchsvoll für die Fahrzeuge. Ihr müsst euch also bei der Konstruktion eurer Fahrzeuge größte Mühe geben. Aber das macht ihr ja immer! Ein Teilnehmer hat einmal gesagt: „Man muss das Auto einfach nur so bauen, das es in Königsee durchhält. Hält es in Königsee, dann hält es auch auf jeder anderen Rennstrecke!“
Stock-Cars
Zum zweiten Stock-Car Rennen in Königsee am 6. / 7. August 2016 wird der Streckenverlauf komplett überarbeitet. Die Fahrer haben dann noch mehr Spaß am Fahren und die Zuschauer können mehr von der Action sehen. 😉